Ernst-Reuter-Schule, Karlsruhe

Schülerzeitung wieder Erster Landessieger

Das "Ernschtle" ist zum dritten Mal in Folge als beste Schülerzeitung in Baden-Württemberg ausgezeichnet worden!

Am vergangenen Freitag bereits ist die Schülerzeitung der Ernst Reuter Schule Karlsruhe wieder als Erster Landessieger im Schülerzeitschriftenwettbewerb der Länder ausgezeichnet worden - zum dritten Mal in Folge!


 

Mit dem Wettbewerb würdigt das Kultusministerium seit mehr als 30 Jahren das journalistische und ehrenamtliche Engagement von Schülerinnen und Schüler. Er ermuntert die Nachwuchsredakteure, sich kritisch mit aktuellen Themen auseinanderzusetzen und eigene Ideen kreativ medial zu vermitteln.

 

Während der Preisverleihung im Kultusministerium hob Staatssekretär Volker Schebesta die wichtige Rolle hervor, die Schülerzeitungen für den Lebensraum Schule spielen: „Schülerzeitungen tragen zu einem lebendigen Schulleben bei. Sie regen zur Diskussion über schulische, jugendrelevante und gesellschaftliche Themen an und leisten damit einen Beitrag zu politischen Bildung“.

 

So auch das „Ernschtle“ der Ernst Reuter Gemeinschaftsschule in der Waldstadt, das sich in seinem Titelthema mit der Frage „Ist Europa uns das wert?“ auseinandergesetzt hat, u.a. mit einem Bericht über die Teilnahme an der Gedenkveranstaltung „100 Jahre Verdun“. In der Laudatio wurde besonders die Professionalität, die vielfältigen Themen und das herausragende Layout gelobt, wodurch das „Ernschtle“ mehr einem echten Lifestyle Magazin ähnelt als einer klassischen Schülerzeitung. Besonders gut kommen natürlich auch immer die interessanten Promi-Interviews an, dieses Mal u.a. mit dem Schauspieler Matthias Schweighöfer, dem Sänger Clueso oder der Skateboard-Legende Titus Dittmann.

 

Die Redaktionsmitglieder Dima Haas, Claudia Fichtenkamm und Mihriban Sol freuten sich mit dem betreuenden Lehrer Axel Goerke neben dem erneuten Ersten Landessieg über ein Preisgeld in Höhe von 300 €. Auch hat sich die Redaktion mit der Auszeichnung in Stuttgart wieder für den Bundeswettbewerb qualifiziert. Im Juni diesen Jahres wurde man für die letzte Ausgabe bereits im Bundesrat in Berlin als „beste Schülerzeitung Deutschlands“ ausgezeichnet. Nun drückt die Schulgemeinschaft der Ernst Reuter Schule natürlich die Daumen, dass das „Ernschtle“ auch mit ihrer aktuellen Ausgabe dort wieder einen Preis abstaubt.

 

Video der Ernschtle-TV EBA