Ernst-Reuter-Schule, Karlsruhe

Sport und Entertainment

Grundschüler bei der Sports4Kids Challenge

Letzte Woche schon hatten die Grundschulklassen das Glück am Laufwettbewerb der sports4kids challenge teilnehmen zu dürfen. Aufgrund von Computerspielen, Fernsehkonsum und fehlender Freizeitangebote nimmt der Bewegungsmangel bei Kindern in Deutschland immer stetig zu. Schulen und Sportvereine bemerken, dass sich die motorischen und koordinativen Fähigkeiten der Kinder verschlechtert haben. Der Laufwettbewerb sports4kids-challenge mit seinem Lachhaltigkeitspartner dem Deutschen Leichtathletikverband (DLV) sowie mit dessen regionalen Sportvereinen setzt genau hier an. Die Initiatoren haben sich zum Ziel gesetzt, gemeinsam mit Sportförderpartnern, die junge TV - und Computer-Generation durch die Kombination von Sport- und Entertainment nachhaltig für mehr Sport und körperliche Bewegung zu begeistern.

Im Mittelpunkt des Projekts steht ein elektronischer Laufparcours welcher auf Kinder eine große Faszination ausübt. Unter dem Motto „Jedes Kind ist ein Gewinner“ durchlaufen die Kinder den Parcours, um sich fürs große Finale zu qualifizieren.

Allen Schülern hat es große Freude gemacht und der Drang sich zu bewegen wurde auf jeden Fall entfacht.