Ernst-Reuter-Schule, Karlsruhe

Ideen-Pool-Party

Über 60 Workshops von Schülern, Eltern, Lehrern - ein voller Erfolg!!!

Es ist Montag, ein ganz normaler Schultag sollte man denken. Doch was ist da los auf dem Schulhof? Da stehen Motorroller, wo sonst keine zu stehen haben, Bierbänke wie bei einem Schulfest und Schüler mit Atemschutzmasken. An der Wand zur Turnhalle hängen unzählige Listen aus. Listen? Workshop-Listen? Ah, genau: Heute steigt ja die Ideen-Pool-Party!

 

Über 60 Workshops werden angeboten. Von Schülern, Eltern, Lehrern: Haareflechten, Erklärvideos, DJ-Workshop, Spanisch für Anfänger, Erste-Hilfe-Kurs oder Tricks mit dem Fahrrad. Nichts was es nicht gibt! Die Atemschutzmasken tragen die Schüler übrigens wegen eines anderen Workshops (Graffiti!), da muss nicht nur die kleine Delegation von Lehrern aus Hongkong staunen, die an diesem Tag die Ernst Reuter Schule besucht.

 

Die Ideen-Pool-Party, die in dieser Form zum ersten Mal statt fand, war trotz recht kurzer Vorlaufzeit ein voller Erfolg. Wo können Schüler unterschiedlichster Jahrgangsstufen denn mal gemeinsam mit Lehrern und Eltern Workshops besuchen? Entstanden ist die Idee im Rahmen des von Frau Silvia Koch entwickelten Projektfachs "Leben". Letztes Schuljahr fand schon der "Fit-for-Life" Projekttag der Lerngruppe 5 statt, nun sollte es auf Wunsch der Elternvertreter noch größer werden, mit noch viel mehr Angeboten, noch größerer Vielfalt. 

 

Die Ideen-Pool-Party hat Spaß gemacht! Wir freuen uns heute schon auf nächstes Schuljahr!