Ernst-Reuter-Schule, Karlsruhe

Festival für Digitale Bildung

Herr Pallesche und Herr Goerke haben am großen Festival für Digitale Bildung in Heidelberg teilgenommen. Dort trafen sie auf viele alte Bekannte wie auch den Ministerpräsidenten Winfried Kretschmann!

Das Festival für digitale Bildung in Heidelberg (Halle02) war der Auftakt einer Veranstaltungsreihe der Landesregierung Baden-Württemberg zu zentralen Themen der Digitalisierungsstrategie digital@bw. Unter dem Motto "Bildung ist Zukunft und Zukunft ist digital" warfen Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Bildung gemeinsam einen aktuellen Blick auf Potentiale digitaler Technologien für unsere vielfältige Bildungslandschaft.

 

Auf dem Programm standen Impulsvorträge, digitale Lehr- und Lernräume, Diskussionen, Workshops, Ministergespräche, ein Makerspace zum selbst ausprobieren und eine Bildungsboutique mit innovativen Projekten und Good-Practice Beispielen aus ganz Baden-Württemberg.

 

Schulleiter Micha Pallesche hat dabei einen spannenden Vortrag zum Thema "Smart School" gehalten, Axel Goerke kam die große Ehre zuteil, an der großen Abschlussdiskussionsrunde teilnehmen zu dürfen: „Wie sieht die digitale Bildung von morgen aus und wie können wir uns darauf vorbereiten?“. Mit auf dem Podium dabei: Daniel Domscheit-Berg (Wikileaks Gründer, Informatiker und Netzaktivist), Staatssekretär Volker Schebesta, MdL (Kultusministerium BW), Staatssekretärin Katrin Schütz (Wirtschaftsministerium BW) und Leandro Cerqueira Karst (Vorsitzender des Landesschülerbeirates BW). Die spannende Podiumsdiskussion bildete einen schönen Abschluss des toll organisierten Festivals für Digitale Bildung! 

 

https://www.festival-digitale-bildung.de