Ernst-Reuter-Schule, Karlsruhe

Zu Besuch in Soufflenheim

Frau Kirschbaum war mit ihren "Franzosen" mal wieder in Frankreich!

Am 28.06.18 sind wir „die Franzosen“ mit unserer Lehrerin Frau Kirschbaum nach Frankreich gefahren. Um genau zu sein waren wir im Elsass in der kleinen Stadt Soufflenheim. Wir sind gegen 8:00 Uhr mit dem Bus von der Ernst-Reuter-Schule losgefahren. Als wir angekommen sind, haben uns unsere Austauschpartner freundlich begrüßt. Zusammen sind wir ins Klassenzimmer gegangen und haben gefrühstückt. Anschließend haben wir für unsere Austauschpartner Hefte als Andenken gebastelt.

 

Da die Zeit zum gegenseitigen Austauschen nicht zu kurz kommen sollte, hatten wir zwischendurch auch eine Pause. Um 12:00 Uhr sind wir dann zum Essen in die Kantine gegangen. Dort gibt es ganz andere Regeln als bei uns, z.B. jeder holt sich selbst sein Essen und kann zwischen verschiedenen Salaten und zahlreichen Desserts wählen. Um ca. 13:00 Uhr sind wir dann in gemischten deutsch-französischen Gruppen losgezogen, um eine Stadtralley zu machen.

 

Auch in der Stadt hat man große Unterschiede gesehen, da es eher ein Dorf mit vielen älteren Häusern war und einigen Töpferstätten. Auch eine Crêperie haben wir gesehen, die leider geschlossen hatte. Als wir fertig waren, sind wir mit dem Bus wieder zurückgefahren und waren pünktlich um 16:00 Uhr an der ERS.

 

Viola Reichel, Lerngruppe 7a