Ernst-Reuter-Schule, Karlsruhe

Karlsruhe ist schön

Service-Learning-Kooperationsprojekt mit dem Altenhilfezentrum in der Waldstadt

Insbesondere in unsrem Projektfach L.E.B.E.N. bekommen wir die Möglichkeit, uns einzubringen und Gutes für die Gemeinschaft zu tun. Leider hat die aktuelle Corona-Pandemie vieles in unserem (Schul-)Alltag verändert. Da durch die Pandemie gerade ältere Mitmenschen geschützt werden müssen, ist ein Zusammenkommen von Jung und Alt, wie wir ihn zum Beispiel durch unser Mehrgenerationencafé regelmäßig erlebt haben, ohne weiters leider nicht mehr so einfach möglich. Es gilt also kreative Ideen zu entwickeln und andere Wege zu finden. Da sich insbesondere viele ältere Menschen während der aktuellen Zeit einsam und allein fühlen, war es der  Wunsch von Lerngruppe 5 für sie ein Projekt auf die Beine zu stellen.

 

Nach Absprache mit der Pflege- und Heimleitung des Altenhilfezentrums, haben wir uns dazu entschlossen, eine digitale Stadttour für die Seniorinnen und Senioren aus dem Altenhilfezentrum bei uns in der Waldstadt zu erstellen. Hierbei sollten die schönsten und bekanntesten Plätze in Karlsruhe zur Geltung kommen. Mit unserer digitalen Stadttour möchten wir den Bewohnerinnen und Bewohnern zeigen, dass wir an sie denken und ihnen mit unserem Video in dieser Zeit eine Freude bereiten um somit ein wenig Abwechslung in den Alltag der Seniorinnen und Senioren zu bringen. Insbesondere die dementen Bewohnerinnen und Bewohner sollen hierbei die Möglichkeit erhalten, durch die Videoaufnahmen schöne Erinnerungen an früher aufleben lassen zu können.

 

Ein toller Film ist dabei entstanden, mit dem nicht nur die SeniorInnen eine bleibende Erinnerung haben (Link folgt)