Ernst-Reuter-Schule, Karlsruhe

Weihnachtliche Klänge an der ERS

Ganz toll waren dieses Jahr die unterschiedlichen Weihnachtsaktionen, die trotz Pandemie an der Ernst Reuter Schule stattfinden konnten. Der Höhepunkt stellte ein Konzert von SchülerInnen und LehrerInnen in der großen Pause dar, ganz nach dem Schulmotto #bessergemeinsam

Weihnachtskonzert

 

Jeden Tag in der Adventszeit wurde eine andere Lerngruppe von Herrn König-Kurowski mit warmen Worten und einem Weihnachtssong in die Pause verabschiedet. Dazu gab es ein Geschenk des Fördervereins in Form einer Spiele-Box. Natürlich gab es auch wieder die schöne Nikolaus-Aktion der SMV, die gerade bei den jüngeren SchülerInnen für große Freude sorgte. Das Ideenbüro veranstaltete zudem eine Pausenaktion in Kooperation mit der Drais Schule, bei dem es Kinderpunsch und Weihnachtsgebäck zu kaufen gab.

 

Nun fand ein Weihnachtskonzert auf dem Schulhof statt, als absoluter Höhepunkt der vielen vorweihnachtlichen Aktionen. Unter Leitung von Herrn König-Kurowski sangen Schülerinnen der LG 6 Stücke wie "Alle Jahre wieder", "Oh, du Fröhliche" oder "Fairytale in New York", dem wunderschönen Weihnachtslied der irischen Punk-Folk-Band The Pogues. Begleitet wurden sie von Frau Artner, Herr Knopf, Herr Richter, Frau Pangh (inclusive gelungerner Tanzeinlage!), Herr Eichin und Frau Binder. Letztere brachte es im Anschluss an das Konzert mit einem Satz auf den Punkt: "Endlich war mal wieder was los hier!" 

 

Mit dieser letzten und Hoffnung machenden letzten gemeinsamen Aktion verabschieden wir die Schülerinnen und Schüler nun in den wohlverdienten Urlaub. Der gesamten Schulgemeinschaft wünschen wir schöne Weihnachtstage und heute schon alles Gute für 2022. Bleiben Sie gesund!